Tscharnergut - wohäre geisch?

Link zu interessanten Links Hauptseite der Tagung Fotogalerie zur Tagung
Gruppe 1: Ausländer und Integration - Generationenprobleme   Gruppe 3: Wohnungen Gruppe 4: Image
Schlussdiskussion im Plenum   Schlussfolgerungen und Ausblick der Organisatoren

Gruppe 2: Aussenbereich – Ordnung – Infrastruktur

Gruppe 2-3 Gruppe 2-2

"Wie kommen wir zu einem Erlebnispark Tscharnergut?"

Ideenkatalog der Arbeitsgruppe
  • Mehr Wasser
  • Swimmingpool
  • Brunnen
  • Biotop
  • Wasserrutschbahn
  • Beachvolleynetz im Sand
  • Attraktivere Fassadengestaltung der Häuser
  • Attraktivere Eingänge
  • Projekt Tscharnergut 2000
  • Schrebergärten
  • Fruchtbäume setzen (BewohnerInnen einbeziehen)
  • Tierpark neu gestalten
  • "Schlittelhügel" aktivieren
  • Grillzone und unterstand
  • "Bärengraben" umgestalten (Treffpunkte schaffen)
  • Bevölkerung sensibilisieren (Selbstverantwortung)
  • Positive Erfahrungen ausbauen
  • Gewürzgarten
  • Grüner Streifen auf Mittelweg
  • Respekt vor Nachbarn und Natur
  • Ausstellung oder ähnliches im Quartier
  • Kulturobjekte
  • Sandkastenfest
  • Eigenverantwortung
  • Ladenzentrum attraktiver
  • Kreative Grünflächen
  • Aussencafé mit Holztischen
Markus
Person und Flipchart 3

Die fettgeschriebenen Ideen werden näher beschrieben.

Idee Ausführung
Wasserrutschbahn beim Schlittelhügel Kindertreff
Wasserbiotope und mehr Brunnen MQV (Mieter und Quartierverein)

Kinder, Eltern

Finanzierung: Hausverwaltungen und Stadt

Beachvolleynetz im Sandkasten beim Schlittelhügel Jugendliche und Spielfreudige.

Das Projekt ist günstig: Geld durch Sammlungen, Verkäufe etc. einbringen.

Jugendliche erstellen Zubehör selber!

Apfelbäume anpflanzen Aktion mit BewohnerInnen, Schulklassen, Mieterquartierverein MQV und Kindereinrichtungen.

Apfelfest im Herbst veranstalten

Gewürzgarten Analog Apfelbäume

Nutzung durch Quartierbewohner

Schönwetter – Café im Freien Das Café Tscharni bietet bei den Holztischen Getränke und Glacé an.

Spielkiste für Kinder

Kindertreff in unmittelbarer Nähe einbeziehen

Anpassung der Benutzerzeiten (bis 22 Uhr)

Zielgruppe: alle

Finanzierung: aus laufenden Budgets

Obhut: MQV

Beteiligt: Café Tscharni, Kindertreff, Verwaltungen, Ludothek, Gruppierungen

Flipchart 6 Flipchart 4

Quartierzentrum im Tscharnergut

Letzte Änderung: Samstag, 04. Februar 2006 14:18